Men­schen­han­del vor und hin­ter der eige­nen Haustür

Das The­ma Men­schen­han­del kann in den Ein­rich­tun­gen und Diens­ten von Cari­tas und In Via eine Rol­le spie­len. Da geht es zum einen dar­um, Men­schen­han­del über­haupt zu erken­nen. Vie­len – auch Mit­ar­bei­ten­den in Behör­den oder bei der Cari­tas — ist nicht bewusst, dass in Deutsch­land nicht nur Men­schen zu Opfern wer­den, die unter extre­mem Zwang sexu­el­le aus­ge­beu­tet wer­den. Die Opfer des Men­schen­han­dels zum Zweck der Arbeits­aus­beu­tung wer­den oft „über­se­hen“, weil ihre Schick­sa­le nicht den bekann­ten Bil­dern ent­spre­chen. Zum ande­ren bie­ten unse­re Bera­tungs­ein­rich­tun­gen den Opfern Unter­stüt­zung und Hil­fe. Sowohl die Bekämp­fung des Men­schen­han­dels  als auch die Unter­stüt­zung der Opfer kann die Cari­tas nicht allei­ne. Es sind Netz­wer­ke vor Ort nötig und gemein­sa­mes Agie­ren in der Lobbyarbeit.

Sen­si­bi­li­sie­rung, Ver­net­zung, Beratung

Bei der Fach­ta­gung soll u.a. für all­täg­li­che Berei­che sen­si­bi­li­siert wer­den, in denen jeder auch wir als Cari­tas in Kon­takt mit Men­schen­han­del kom­men und viel­leicht auch zu unge­woll­ten Pro­fi­teu­ren wer­den kön­nen (Lebens­mit­tel, Trans­port, Haus­halt, Kör­per­na­he Dienst­leis­tun­gen). Gelingt die Sen­si­bi­li­sie­rung kann auch der Zugang zu den Opfern und ihre Bera­tung bzw. Unter­stüt­zung bes­ser gelingen.

In der Fach­ta­gung sol­len Hand­lungs­op­tio­nen erar­bei­tet sowie die Ver­net­zung der Fach­be­rei­che unter­ein­an­der und mit wei­te­ren Akteu­ren vorangetrieben

Die Fach­ta­gung rich­tet sich an Fach­kräf­te in den Ein­rich­tun­gen und Diens­ten sowie Referent*innen der Fach­be­rei­che Migra­ti­on und Inte­gra­ti­on, Frau­en­so­zi­al­ar­beit, Bahn­hofs­mis­sio­nen sowie an am The­ma Interessierte.

Pro­gramm

4. Mai 2022

09:00Ankom­men
09:15Begrü­ßung
09:30Ein­füh­rung:
Hin­ter­grün­de, Zah­len, KoaV (Ent­wick­lun­gen)
10:15Pra­xis­bei­spie­le
- Zeug­nis abge­ben (Men­schen­rech­te)
- iden­ti­fi­zie­ren
- Zugän­ge
11:15Pau­se
11:30Pra­xis­bei­spie­le
- Öffent­lich­keits­ar­beit
- Ver­net­zung (KOK)
- Pro­jekt (2021)
12:30Kleingruppen/Padlet:
Wo vertiefen/Weiterarbeiten

18. Mai 2022

09:00Ankom­men in der ZOOM-Konferenz
09:15Begrü­ßung und Rück­blick auf den ers­ten Tag
09:30Check­lis­te vorstellen:
Was ist gut, was fehlt, Tipps und Ideen
10:30Pau­se
11:00Das machen wir gemeinsam:
Hand­lungs­ori­en­tier­ter Aus­tausch in Kleingruppen
11:45Öffent­lich­keits­ar­beit
12:30Resü­mee und Ausblick

 

 

Die Veranstaltung ist beendet.

Datum

04 Mai 2022
Vorbei!

Uhrzeit

09:00 - 13:00

Ort

Zoom

Veranstalter

Deutscher Caritasverband e.V.

Mitveranstalter

IN VIA Deutschland e.V.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.