EXPE­DI­TI­ON ZUKUNFT: WIE WER­DEN WIR IN 125 JAH­REN LEBEN?

Zum 125-jäh­ri­gen Jubi­lä­um der Cari­tas in Deutsch­land wol­len wir in die Zukunft schau­en. Dafür set­zen wir uns bei der Expe­di­ti­on Zukunft mit unse­ren Wer­ten aus­ein­an­der, ent­wi­ckeln Visio­nen und schaf­fen Artefakte.

Seit unse­rer Grün­dung im Jahr 1897 arbei­ten wir als Cari­tas an einer soli­da­ri­sche­ren Gesell­schaft. Gemein­sam mit unse­ren Mit­glie­dern, Partner_innen und Unterstützer_innen haben wir viel erreicht und noch viel vor.

Wie vor 125 Jah­ren ist unser Ziel: Not sehen und hel­fen, Benach­tei­lig­te schüt­zen und stär­ken. Unse­re Basis sind unse­re gemein­sa­men Wer­te wie Nächs­ten­lie­be, Respekt, Gerech­tig­keit und Soli­da­ri­tät. Aber was bedeu­tet das heu­te und in den kom­men­den 125 Jahren?

Mit der Expe­di­ti­on Zukunft wol­len wir 2022 gemein­sam mit Ihnen und vie­len neu­en Partner_innen an einer Visi­on für eine soli­da­ri­sche­re Gesell­schaft arbei­ten. Wir wol­len krea­ti­ve und inno­va­ti­ve Ideen ent­wi­ckeln und uns auf die Suche nach neu­en Ant­wor­ten für eine lebens­wer­te Zukunft für alle Men­schen machen.

Was genau ist geplant?

An unter­schied­li­chen Orten in Deutsch­land stellt die Cari­tas gemein­sam mit loka­len Part­nern und Netz­wer­ken Teams zusam­men, die in einem vier­stün­di­gen Work­shop Visio­nen und Lösungs­an­sät­ze für aktu­el­le gesell­schaft­li­che Her­aus­for­de­run­gen ent­wi­ckeln. Die­se Visio­nen wer­den als „Arte­fak­te der Zukunft“, als gemein­sam erar­bei­te­tes Mit­bring­sel aus dem Work­shop, selbst gestal­tet und öffent­lich­keits­wirk­sam vorgestellt. 

Veranstalter_innen gesucht!

Aktu­ell suchen wir deutsch­land­weit nach Veranstalter_innen vor Ort. Unser Ziel: Jeder Trä­ger, jeder Ver­band und jede Ein­rich­tung der Cari­tas soll eine eige­ne Expe­di­ti­on orga­ni­sie­ren. Eben­so sind inter­es­sier­te loka­le Kooperationspartner_innen aus Poli­tik, Wis­sen­schaft, Medi­en, Kul­tur, Selbst­hil­fe u.a. ein­ge­la­den, auf die Cari­tas vor Ort zuzu­ge­hen und gemein­sam eine Expe­di­ti­on Zukunft zu organisieren.

Legen Sie als Veranstalter_in einen Grund­stein für inno­va­ti­ve Pro­jek­te, Initia­ti­ven für die Zukunft oder hilf­rei­che neue Koope­ra­tio­nen vor Ort. Neh­men Sie die Ver­an­stal­tung als Anlass für media­le Bericht­erstat­tung und pro­fi­tie­ren Sie von einer posi­ti­ven Außen­wir­kung als inno­va­ti­ver, zukunfts­ge­wand­ter und welt­of­fe­ner Akteur.

Das Kam­pagn­en­team des Deut­schen Cari­tas­ver­ban­des unter­stützt Sie bei der Durch­füh­rung mit dem Hand­buch Expe­di­ti­on Zukunft, in dem Inhal­te und Ablauf genau beschrie­ben sind. Außer­dem erhal­ten Sie zahl­rei­che wei­te­re Mate­ria­li­en und indi­vi­du­el­len Support.

Für wei­te­re Infor­ma­tio­nen wen­den Sie sich ger­ne an: kampagne@caritas.de.

Neh­men Sie an einer Expe­di­ti­on Zukunft teil!

Haben Sie eine Visi­on für eine soli­da­ri­sche­re Gesell­schaft der Zukunft? Dann brin­gen Sie Ihre Ideen ein und gestal­ten Sie gemein­sam mit ande­ren enga­gier­ten Men­schen Lösungs­an­sät­ze für die Zukunft. Wenn Sie an einer Expe­di­ti­on Zukunft teil­neh­men möch­ten, suchen Sie im Ter­min­ka­len­der nach Ver­an­stal­tun­gen in Ihrer Nähe.

 

Sie möch­ten an einer Expe­di­ti­on Zukunft teil­neh­men? In unse­rem Ver­an­stal­tungs-Kalen­der fin­den sie ent­spre­chen­de Termine:

EIN­DRÜ­CKE AUS DEN EXPEDITIONEN